Papagei 3D

Download Version - für Windows

Beschreibung

ein paradiesisch bunter Vogel in 3D

Computerarbeit kann auf die Dauer öde und langweilig werden. Und trotzdem vermischen wir gerne Urlaub und Arbeit, indem wir selbst im Urlaub noch erreichbar sind und sogar Notebooks mitnehmen oder im Hotel am PC hängen. Was spricht also dagegen, andersherum auch etwas Urlaub in den Computer zu bringen? Und wenn, dann auch gleich richtig! Sozusagen die Karibik auf der Festplatte.

Papagei 3D ist dafür genau das Richtige! Dieser Bildschirmschoner entführt den Anwender auf die tropische Insel, die er sich später mal kaufen will, wenn er im Lotto gewinnt. Einen Vorgeschmack auf dieses Paradies bieten uns die Aussichten auf lange, leere, weiße Strände, Palmen, sanfte Meereswellen und bunte Aras. Diese wundervollen, großen Tiere sind die Hauptattraktion in Papagei 3D.

In der Sharewareversion dieses kommerziellen Screensavers lassen sich natürlich nicht alle Features nutzen. Die Einstellungen lassen vier verschieden gefärbte Papageien zu, die aus bis zu vier unterschiedlichen Kameraperspektiven angezeigt werden können. Und hier kann man ebenfalls festlegen, wie oft die Kameraperspektive wechseln soll, in welcher Auflösung der Screensaver arbeitet und ob beispielsweise Sound abgespielt wird.

Sowohl die Hintergründe wie auch die Vögel sind bei Papagei 3D schön gerendert und die Bewegungen sind, wenn man nicht gerade Uralt-Hardware nutzt, flüssig und ruckelfrei. Die Papageien reagieren auf verschiedene Situationen des Bildschirmschoners und er schwingt seinen Kopf passend zur karibischen Steeldrum-Musik aus einer der nahegelegenen Hütten.

Ab und zu krächzt der Vogel, um wieder auf sich aufmerksam zu machen. Und wenn er sich langweilt, macht er einen Rundflug, auf den ihn der Anwender aus einer geeigneten Kamaraansicht begleiten kann. Anhand der leuchtenden, gelben Blüten findet er seinen Lieblingsast am Strand aber jederzeit wieder.

Die Demoversion von Papagei 3D ist kostenlos, aber eben eingeschränkt, was u.a. das Abspeichern betrifft. Da die Grafiken sehr bunt und aufwendig sind, die Bewegungen flüssig und komplex, wird entsprechende Grafikhardware vorausgesetzt. Zumindest DirectX 8.1 sollte die Grafikkarte können, aber das ist bei aktuellen Rechnern kein Problem. Auch die Soundkarte aktueller Rechner kann ohne Probleme die Musik und Hintergrundgeräusche wiedergeben. Wobei man sich allerdings überlegen muss, ob man das auf Dauer überhaupt will. Denn so schön diese Vögel sind – ihr Gekrächze ist auf Dauer etwas störend!

Übrigens: Auch wenn man das aufgrund solcher Einstellungsoptionen wie Breitbild vermuten könnte, Multimonitorfähig ist Papagei 3D leider nicht. Während sich der Papagei auf einem Bildschirm vergnügt, wird der andere schwarz geschaltet.

von

Weitere Themen: Anders und Seim Neue Medien AG

Papagei 3D Download auf deinem Blog!

Papagei 3D downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz